Sie sind selbst dialogstark? Und ein starker Unterstützer?

Lassen Sie uns reden!

Liebe(r) Mentor/In von morgen,

Umwege gehören zum Leben - aber nicht jeder Umweg ist nötig…
Hätten Sie nicht Lust, ein oder zwei jungen Menschen zur Seite zu stehen?
Etwas von Ihren Lebenserfahrungen weiter zu geben und mit Ihrem Wissen für breitere Perspektiven zu sorgen?

Denn vielleicht sind Sie schon einmal beruflich oder privat gescheitert, konnten aufgrund von unbewussten Blockaden Ihr volles Potential nicht ausschöpfen oder Sie haben die Erfahrung von fehlendem Dialog und Augenhöhe gemacht - und Sie sind durch diese Erfahrungen gewachsen.

Vielleicht ist es aber auch so, dass Sie persönlich das Glück hatten, in einer Atmosphäre des Dialogs aufzuwachsen oder haben die Erfahrung eines Menschen gemacht, der Sie gefördert hat, der Ihnen zur Seite stand und der Sie bestärkt hat, das zu leben, was Ihnen entspricht.

In jedem Fall könnten Sie dann jungen Menschen auf dem Weg zu sich selbst etwas sehr wertvolles mitgeben.
Nämlich:

  • gelingende Beziehungen zu gestalten – zu sich selbst, ihrem Umfeld und damit dem ganzen Leben an sich
  • die Fähigkeit, die richtigen (Lebens-) Entscheidungen zu treffen
  • und die Fähigkeit, zu sich selbst zu stehen und dem Leben auf Augenhöhe begegnen

Sind Sie

  • Unternehmer oder Führungskraft mit hoher sozialer Kompetenz?
  • lebenserfahrene Persönlichkeit, die den Dialog in den Mittelpunkt stellt?

Dann machen Sie es doch einfach! Stellen Sie sich einem jungen Mensch an die Seite und setzen Sie ein persönliches Zeichen.
Lassen Sie uns darüber reden, was das für Sie persönlich bedeutet, was wir Ihnen dazu an die Hand geben können, ob Sie sich dieser Verantwortung wirklich stellen sollten und möchten – und welche große Freude das bereitet.

Wir sind ausgesprochen gern für Sie da.

Herzlichst,
Mirriam Prieß